LIEBE ELTERN, LIEBE KINDER UND LIEBE EKIZ – FREUNDE!

*UPDATE: Leider  hat das Corona Virus unseren „Ekiz Alltag“ seit Oktober 2020 komplett still gelegt. Wir konnten gut und erholt im September 2020, mit einer gewissen „Normalität“ starten, doch leider nur für kurze Zeit. Im Oktober 2020 hieß es dann alle Spielgruppen und Eltern – Kind Angebote müssen bis aufs Weitere eingestellt werden. Immer wieder gab es kleinen „Hoffnungsschimmer“, dass wir bald wieder öffnen dürfen. Allerdings wurden diese „Öffnungsschritte“ immer wieder auf einen späteren Zeitpunkt verlegt und nun haben wir bereits April 2021 und es gibt leider noch immer keine Aussicht, dass wir bald wieder die Möglichkeit haben mit unseren Spielgruppen und anderen Angeboten durchzustarten. Ich kann mir derzeit leider nicht vorstellen, dass es vor Ende dieses Jahres noch zu einer Start Zusage kommen wird, deshalb habe ich auch noch keine größeren Veranstaltungen für Ende dieses Jahr und das Jahr 2022 geplant. Ich werde erst wieder anfangen zu Planen, wenn alles wieder „Normal“ ist.

Sobald ich Spielgruppen wieder, wie gewohnt, ohne größere Einschränkungen, anbieten darf, werde ich das auch wieder tun. Bis dahin bleiben alle Spielgruppen „eingefroren“ und es gibt auch keine neuen Termine und Neustarts dafür. Sobald sich etwas an der Situation ändert werde ich euch hier über die Homepage informieren und neue Termine online stellen! Alle Teilnehmer/innen einer bereits bestehenden Spielgruppe werden dann natürlich auch persönlich verständigt.

Solltet ihr irgendwelche Fragen haben, dann könnt Ihr euch jederzeit bei mir unter: 0660 -3970811 oder über meine Mailadresse: Jaqueline.Sommerauer@gmail.com melden. Ich habe immer ein offenes Ohr für Euch.

Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen und Kennenlernen von neuen Spielgruppen Teilnehmer/innen und wünsche euch bis dahin alles erdenklich Gute! Passt auf euch auf und bleibt Gesund!

Alles Liebe Eure Jaqueline und das gesamte Ekiz -Mattsee Team*


Frischgebackene Eltern der Gemeinde Mattsee bekommen einen Gutschein im Wert von 5 Euro von der Marktgemeinde überreicht, den sie bei allen unseren Veranstaltungen einlösen können.

Wenn Sie spezielle ERZIEHUNGSFRAGEN haben und ein Einzelgespräch wünschen, so können Sie gerne einen Termin mit Gabriela Graf Wilhelm, Dipl. Lebensberaterin und Mentorin (Existenzanalyse nach Viktor Frankl) oder Maria Eder, Lehrerin für Achtsamkeit und Gewaltfreie Kommunikation, Dipl. Lebensberaterin und Mentorin (Existenzanalyse) vereinbaren.

Sollten Sie Fragen oder Wünsche zum Thema „Tragen“ oder Babymassage haben, können Sie gerne Kontakt mit mir, Jaqueline Tonner, aufnehmen. Ich bin ausgebildete Trageberaterin und Baby Massage Kursleiterin. Soweit es mir derzeit schon möglich ist, gehe ich gerne auf Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen ein.

Falls eine Teilnahme an einer Veranstaltung einmal nicht möglich sein sollte, so bitten wir um Abmeldung. Jemand, der auf der Warteliste steht, freut sich über einen freigewordenen Platz. Wir müssen für unsere Angebote Beiträge verlangen, da Spenden und Subventionen nicht kostendeckend sind. Niemand soll jedoch aus finanziellen Gründen eine Veranstaltung nicht besuchen können. Eine Ermäßigung können wir gerne vereinbaren.

Unsere Eltern – Kind Gruppen mit maximal 10 Teilnehmer/innen finden wöchentlich von 9.00 – 11.00 Uhr in den Gruppenräumen des Eltern – Kind – Zentrums im Pfarrheim St. Michael statt. Zusätzlich können Teilnehmer/innen aus einer Vielzahl von Elternwerkstätten wählen und wir organisieren diese gerne für Sie! (z.B. Die Erziehungs- Erste – Hilfe- Box, Kindertuina, Bewegung macht schlau, Oma und Opa sind die Besten, Richtig Essen macht Kinder schlau und fit, Was Kinder stark macht Elternsein mit Leichtigkeit, Das hochsensible Kind, Handwerkzeug zum Stillen deines Babys, Homöopathie bei Kindern, u.v.m.)

Wir freuen uns sehr schöne gemeinsame Stunden erleben zu dürfen. Wir das sind: Annemarie Fuchs, Gabriela Graf-Wilhelm, Gabriele Geier, Martina Keidel, Sandra Kuel, Doris Lindner, Kornerlia Quehenberger, Brigitte Strebel-Bürki, Jaqueline Tonner, Dominique Wastl-Hütter, Franziska Woschitz

KASPERLTHEATER

Schweren Herzens, können wir Euch, aufgrund der aktuellen Situation, keine neuen Termine anbieten. Sobald das aber wieder möglich ist, findet ihr hier neue „Kasperltheater“ Termine.

 

Alle warten schon auf den Kasperl!

Alle warten schon auf den Kasperl!

Herbstbasar für Kindersachen

Derzeit können wir leider keine neuen Termine für einen Kinderbasar anbieten……

!!!!!!ABGESAGT!!!!!!

am 03.10.2020 von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Turnhalle der Neuen Mittelschule Mattsee

Kindersachen, Bekleidung, Schuhe von 0-14- Jahre, Spielsachen können zum Verkauf angeboten bzw. erworben werden.

Kosten für einen Standplatz € 10,- pro Tisch, Kosten für einen Ständer (müssen angekündigt werden): € 5,- pro Ständer

Anmeldungen bitte bei Frau Sandra Kuel Tel 0664/1419304

Martinsfest

Angebot pausiert, bis es wieder uneingeschränkt möglich ist ein schönes Martinsfest anzubieten!